Spedition > Fuhrpark  

In unserem eigenem Fuhrpark befinden sich 17 hochmoderne 40 tonnen Züge. Diese setzten sich wie folgt zusammen:  

        

 
9 Tiefkühlsattelzüge

mit Doppelstockverladeeinrichtung, Trennwand und 2,70 m Innenhöhe. Mit diesen Tiefkühlsattelzügen können wir Lebensmittel, Food und Non-Food in einem Temperaturbereich von -  30° bis +30° Grad transportieren. 

 
6 Gardienensattelzüge

mit 34 Stellplätzen und Ladungssicherungszertifikat. Desweiteren verfügen diese Gardienensattelzüge über eine Aufnahmevorrichtung für einen Mitnehmgabelstapler den wir bei Bedarf dahinter hängen können um selbstständig bei der Entladestelle entladen zu können.

 
1 Wechselbrückenfahrzeug

mit Wechselanhänger. Dieses Fahrzeug wird vorwiegend im System- und Linienverkehr eingesetzt. Bei diesem Verkehren treffen sich meistens zwei Fahrzeuge gleicher Bauart, um dann ihre Wechselaufbauten zu tauschen. Dieses Befreit von langen Stand- und Wartezeiten bei der Be- und Entladung, da die Wechselaufbauten immer getauscht werden können.        

 
1 Walking-Floor (Schubbodensattelzug)

mit einem Ladevolumen von 90 cbm bzw. 33 Palettenstellplätze. Mit diesem Fahrzeug kann lose Ware, aber auch Palettenware befördert werden. Lose Ware wird über die Schubbodentechnik hinten raus geschoben. Paletten können auch nach hinten geschoben werden und dann mit einem Stapler runter genommen werden.

 
 
 
HOME    ZURÜCK    DRUCKEN    NACH OBEN
 
 
©2017 Schipmann Int. Spedition Torf- u. Erden Handel • Donnerstag, 21. September 2017